Musik am LagerfeuerEin Zeltlager für Kinder von 8 bis 13

...ein Fall für pfiffige Detektivinnen und Detektive, die mithelfen wollen, die Erde zu schützen und der Energieverschwendung ein Ende zu machen. Die Erde braucht Eure Hilfe. Es müssen Geheimcodes geknackt, verschlüsselte Botschaften gelöst und verborgene Schatzkisten gefunden werden. Wenn Ihr im Energiedetektivlabor einiges über unerschöpfliche Energien herausgefunden habt, wird es Euch sicher auch gelingen, in den Erfinderwerkstätten einen Blick in die Zukunft zu wagen – und somit den schwierigen Fall zu lösen.

tmb Liegen auf der WieseDie Kinder begeben sich in diesem Zeltlager auf die Spur von Energieräubern, denen offensichtlich viel daran liegt, dass die Verschwendung von Energie geheim bleibt. Sie haben daher ihre Nachrichten mit Geheimcodes verschlüsselt. Allmählich fügt sich ein Puzzlestein zum anderen: Gibt es „Energiesklaven"? Wer klaut die Energie und wer profitiert davon? Fragen über Fragen tauchen auf – ein spannender Fall, den es mit Köpfchen, Teamgeist und durch eigene Nachforschungen zu lösen gilt. Auf einer mehrtägigen Natur-Rallye sind aber auch scharfe Sinne gefragt, wobei man einiges über die Natur lernt. Mehrere „Reisen" müssen bewältigt und geheime Nachrichten aufgespürt werden müssen, um schließlich Licht ins Dunkel zu bringen. Das gemeinsame Kochen von leckeren, vegetarischen Mahlzeiten nach Wünschen der Kinder – natürlich mit Zutaten aus ökologischem Landbau – steht ebenfalls auf dem Programm.

Zum Projektende findet ein Abschlussfest statt, bei dem die Kinder – wenn sie wollen – präsentieren, welche Erkenntnisse, Ideen und Projekte sie für einen besseren, gerechteren Planeten haben.

Mehr Infos und Anmeldung unter Termine.

 

MitgründerIn für Waldkindergarten gesucht


Dienstag, 06. November 2018

Seit Mitte des Jahres bemühen sich einige Kotthausener Eltern um die Gründung eines Waldkindergartens auf dem Hofgelände. Erste Schritte sind getan, doch mangels zeitlicher Kapazitäten suchen wir nach engagierter Unterstützung.

Wir suchen einen Menschen, der sich vorstellen kann, den Waldkindergarten aufzubauen und diesen zukünftig zu leiten oder dort zu arbeiten. Wir Eltern unterstützen, wo wir können.

Neben dem wunderschönen Hofgelände gibt es bereits fünf hofeigene Kinder zwischen 0 und 2 Jahren, die den Waldkindergarten zukünftig besuchen möchten.

Bei Interesse meldet Euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

K640 IMG 9210

 

 

Tanzen in der Natur


Montag, 05. November 2018

K640 Herbst 1

Wir tauchen ein in die Welt der Natur. Im Tanz - in der Bewegung mit der Natur entsteht eine tiefe Verbindung zu Mutter Natur und zu uns selber.

Drinnen vertiefen wir unsere draußen gesammelte Erfahrung und tauschen uns auf der Bewegungsebene mit den anderen Teilnehmern aus.

Ausgangspunkt ist der Zeitgenössische Tanz und die Tanzimprovisation. In der Improvisation sind wir in unserer vollen Präsenz und können uns selber überraschen und über uns hinauswachsen. Es wird ein Nährboden geschaffen, der zur Exploration neuer Ausdrucksweisen anregt und zur Begegnung mit sich, anderen und der Natur einlädt.

Termine:

Sonntag 4. November 10:00 – 12:30

Samstag 15. Dezember 10:00 – 12:30

Sonntag 13. Januar 10:00 – 12:30

Samstag 16. März 10:00 – 12:30

Ort: Im Saal vom Hof Kotthausen, Kotthausen 1, 42399 Wuppertal

Bei Fragen: Marie: 015771539171, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Es wird darum gebeten, sich einige Tage im voraus anzumelden.

Kosten: 18 Euro, zwei Termine 32 Euro.

Marie Faber ist Tänzerin und Tanztherapeutin. In beiden Berufen ist es ihr ein Anliegen Menschen innerlich zu berühren. Sowohl ihre künstlerischen Arbeiten als auch ihre Kurse zeichnen sich durch Maries tiefe Naturverbundenheit aus.

Kartoffelernte 2018


Dienstag, 16. Oktober 2018

Kaum waren die Aufräumarbeiten des diesjährigen Hoffestes beendet, trafen sich einige kleine und große KotthausenerInnen zur Nachlese der Kartoffeln auf dem Acker. Viele Hände halfen fleißig dabei, die liegengebliebenen Kartoffeln aufzusammeln und in den grünen Körbe zu verstauen. Immerhin kamen so noch einmal acht volle Körbe zusammen, die uns diesen Winter noch viel Freude bereiten werden.

K640 IMG 2219

Hoffest 2018


Donnerstag, 27. September 2018

Auch in diesem Jahr veranstalten wir pünktlich zum Herbstbeginn am Samstag, den 6. Oktober, wieder ein buntes Hoffest mit vielen Aktionen, kulinarischen Köstlichkeiten und Überraschungen. Das Motto lautet "Himmal & Ääd", daher wird sich an diesem Tag alles rund um den Apfel und die Kartoffel drehen.

Alle Menschen von Nah und Fern sind herzlich eingeladen mit uns zusammen zu feiern!

Gerne - wie unser Kartoffelmännchen auf dem Plakat - mit Hut :)

Plakat Hoffest 2018

FLOHMARKT 2018


Dienstag, 24. April 2018

Flohmarkt_Hof_Kotthausen_2018_Web.jpg

Camping


Donnerstag, 08. Februar 2018

Für Infos bitte anrufen!

tanz stimme landart


Freitag, 29. Dezember 2017

Frühling_FINALE.pdf-1.jpg

 

Der Sommer kommt wieder....


Dienstag, 12. Dezember 2017

Soziale_Landwirtschaft_Gesuche.jpg

Hoffest 2017


Mittwoch, 02. August 2017

Himmel_un_Ääd_2017_OK_2.jpg

Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte,

am 23. September 2017 feiern wir von 11:00-17:00 Uhr das alljährliche Hoffest "Himmel un Ääd" auf unserem Gemeinschaftshof Kotthausen. Neben einer ganzen Reihe von Angeboten, wie zum Beispiel einem Kräuterstand, Honigschleudern, Ponyreiten und natürlich der Kartoffelernte, werden wir Euch unterschiedliche Köstlichkeiten bieten. Zum Beispiel Reibekuchen, das traditionelle "Himmel un Ääd", Kartoffelsuppe und Zuckerwatte.

Wir freuen uns über Euer kommen!

Die Hofgemeinschaft Kotthausen

Stallkultur


Dienstag, 25. Juli 2017

IMG_0056.JPG

Flohmarkt 2017


Montag, 15. Mai 2017

Flohmarkt.jpg

Kartoffelen


Montag, 15. Mai 2017

Unser neuer Jungbauer Joeri sagt: "Ja, ich weiß wie man Kartoffeln schreibt und genau die sind letzte Woche Freitag gepflanzt worden - mit Hilfe von Manni und Ulla, vielen dank ihr Beiden"

Kartoffeln_2.jpg

Party


Donnerstag, 23. März 2017

Kassette.jpg

Was bringt der Mai


Dienstag, 07. März 2017

Flohmarkt_2017_pocka.jpg

Ausschreibung_Freizeit_2017


Dienstag, 17. Januar 2017

BAUMHAUS__GUTES_LEBEN_FUR_ALLE.jpg

Kartoffelfest 2016


Mittwoch, 14. September 2016

Clownstheater: www.fiasko-vitale.de


Samstag, 30. Juli 2016

Herzlich Willkommen


Mittwoch, 22. Juni 2016

BUNDjugend NRW


Freitag, 26. Februar 2016

Das Schweigen der Lämmer


Freitag, 22. Mai 2015

Leitbild


Sonntag, 26. April 2015

Entwicklung braucht Vielfalt

 

In der Auseinandersetzung mit der Individualität der Menschen die uns begegnen

und der Bereitschaft, 

die Herzensanliegen der Einzelnen immer wieder neu zu hören, 

wollen wir lernen Vielfalt zu schätzen und zu lieben.

 

Dies üben wir in unserer kleinen und überschaubaren Gemeinschaft Kotthausen, 

ahnend, 

dass die daraus sich entwickelnden Fähigkeiten 

in unserer heutigen und zukünftigen Welt benötigt werden.

 

In der täglichen Begegnung mit Kindern und Erwachsenen, 

mit Tieren, 

der Natur 

und allem Nicht-Sichtbaren 

üben wir immer wieder, 

uns respektvoll und achtsam einzulassen. 

 

Hierzu streben wir eine offene und ehrliche, 

eine fragende und forschende Grundhaltung an. 

 

Als besonderen Wert erleben wir den Mut, 

immer wieder neu zu denken und Gewohntes in Frage zu stellen.

 

Auf dieser Basis pflegen, 

gestalten und entwickeln wir das Land, 

den Hof und die Betriebe von Kotthausen. 

 

Wir suchen nach einem ausgeglichenen Verhältnis 

zwischen der Verantwortung für das Ganze 

und der Verantwortung, 

die jeder für sich selber trägt.

 

Unser Grundsatz ist, dass wir Entscheidungen im Konsens treffen. 

 

Ergänzend entwickeln und vereinbaren wir Verantwortlichkeiten und Entscheidungsbefugnisse für einzelne Aufgabenbereiche.

 

Wir sind offen für alle Menschen und Institutionen, 

die uns bei unseren Aufgaben begleiten, 

unterstützen und uns Impulse geben.

 

Partner


Samstag, 25. April 2015

In-Bo 

Instinktives Bogenschießen im Bergischen Land 
Erlebnispädagogisches Bogenschießen, therapeutisches Bogenschießen 
sowie traditionelles Bogenschießen (Schießschule, Unterricht, 
Firmenevents, Vorführungen) 

Inh.: Jens Schmädecke 

www.in-bo.com

mobil: 0177 3452873 

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

down-up ! Einzelfallpädagogik gGmbH

Telefon: 0202 - 317370 

Fax: 0202 - 317379 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage www.down-up.de

Die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Sie bietet stationäre Maßnahmen der Jugendhilfe in Form individualpädagogischer Betreuungsprojekte im gesamten Bundesgebiet an. down-up! ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. 1995 als Einzelunternehmung down-up! gegründet, erfolgte 1999 die Schaffung des Rechtsträgers down-up! GmbH und 2007 die Umwandlung in die gemeinnützige down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH (im Folgenden: down-up!). 2006 wurde als eigenständiger Rechtsträger die zweite Einrichtung down-up! Flexible Hilfen GmbH gegründet und die ambulanten Hilfen dorthin ausgelagert.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 image.png

Link: www.survival-werk.de

..Wir sind die Abenteuermacher!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht das grosse Abenteuer für jeden zugänglich zu machen. Ob Survival-Training, Firmenparty oder Teambuilding-Angebot. Beim Survival-Werk bist Du genau richtig! Unsere jahrelange Coaching Erfahrung und das positive Feedback unserer Kunden ist unsere Motivation, Euch ein unvergessliches Abenteur zu bereiten. Wir begeben uns regelmässig auf Touren in der ganzen Welt um neue Techniken für Euch auszuarbeiten und auszuprobieren. Unser Fokus liegt vorallem darauf, Lehrinhalte zu übermitteln die jeder versteht, die wirklich funktionieren und die auch in einer, hoffentlich nie eintretenden Notlage, abrufbar und umsetzbar sind!                                           

-Keep it real and simple- 

 

 

 

 

Bauwagen


Freitag, 24. April 2015

Mich kann man mieten!

Ferienfreizeit: „Das verborgene Baumhaus“–


Mittwoch, 14. Januar 2015

Unknown

Für Interessierte und Nachzügler - gibt es noch eine Warteliste ! 

Auf der Suche nach dem Lebenselixier... vom 28.6.-4.7.2015 für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 13 Jahren.

Eine Woche voller Abenteuer, Spielen und Rätsel wartet auf euch:

Bei Entdeckungsreisen in die Natur machen wir uns auf die Suche nach dem Ursprung des Glücks und nach dem, was für ein gutesLeben wichtig ist. Wir wollen auch herausfinden, wie wir selbst zum Schutz unserer Erde aktiv werden können. Ein verborgenes Baumhaus im Wald wird uns dabei helfen...

Wir streifen durch die Wälder, baden im hofeigenen See und bereiten gemeinsam an der Feuerstelle des Zeltlagers unsere Mahlzeiten zu. Neben dem Programm bleibt Zeit um zu toben, zu basteln, zu schnitzen - oder auch mal einfach die Seele baumeln zu lassen. Wir freuen uns auf eine erlebnisreiche gemeinsame Zeit und vor allem auf eure Ideen und eure Kreativität! Die Freizeit endet mit einem gemeinsamem Abschlussfest für Freunde und Familie, bei dem wir vorstellen, was wir erlebt, entdeckt und gelernt haben.

Die Freizeit beginnt am Sonntag um 15 Uhr mit dem Zeltaufbau. Das Abschlussfest startet am Samstag, den 4. Juli, mit einem Buffet und endet mit dem Abbau des Camps gegen 16 Uhr.

Da es sich um eine Zeltfreizeit handelt, bitten wir darum, den Kindern eine entsprechende Ausrüstung (Zelt, Luftmatratze, Schlafsack, etc.) und wetterfeste Kleidung mitzugeben. Falls Sie über kein eigenes Zelt verfügen, sprechen Sie uns gerne an. Genaue Informationen sowie eine Packliste erhalten Sie einige Wochen vor der Freizeit.

Während unseres Aufenthalts nutzen wir die Bäder und ggf. die Küche des Hofes; bei schlechtem Wetter gibt es Aufenthaltsmöglichkeiten in einem der Gebäude. Die Verpflegung als wichtiger Bestandteil des Programms wird mit den Kindern gemeinsam organisiert und ist vegetarisch, ökologisch und soweit möglich regional.

Bei Fragen meldet Euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Anmeldung gehts hier lang: http://www.bundjugend-nrw.de/termin/baumhaus/

 

 

Flohzirkus


Dienstag, 13. Januar 2015

 

Flohmarkt Hof Kotthausen

Der Bauwagen


Mittwoch, 24. September 2014

(Zum vergrößern auf ein Bild klicken)

 

 

ÜBERNACHTUNG IM BAUWAGEN

Sommerferien


Dienstag, 27. Mai 2014

Kinderreitkurse nach Linda Tellington Jones

Nähere Infos: www.pferd-mensch-coach.de

Pia Gronostay, 01577 330 57 37

Flohmarkt


Montag, 14. April 2014

Trödel14

Wir laden ein zum Frühjahrströdel am 27.04.2014!

Info & Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01726188087

Für das leibliche Wohl sorgen wir wieder gern, genießen Sie die Stunden bei gutem Wetter in entspannter Natur!

Wir freuen uns auf Sie!

Der BUND kommt wieder...


Freitag, 28. März 2014

GruppenAuch in 2014 ist der Bund wieder mit spannenden Projekten auf Hof Kotthausen vertreten.

Ihr lernt für eine Woche ein naturnahes und einfaches Leben kennen, dazu gehört unter Anderem das Kochen von leckeren vegetarischen Mahlzeiten auf offenem Feuer – natürlich ausschließlich mit Bio-Zutaten.
Die Projekte „der Zauberstein" und „das rätselhafte Dorf" sind zwei von fünf Modulen der „Erdschützerausbildung", in der Ihr Euch zu Erdschützern und Erdschützerinnen ausbilden und Euch mit Spaß und Spiel auf die „Reise zum Planeten der Zukunft" entführen lassen könnt. Ästhetische Naturerfahrungen, praktisches Tun, Austausch im Team sowie das auf spielerische Weise erworbene Wissen bilden den Ausgangspunkt für das Finden eigener ethischer Standpunkte und Werte, sodass wir zum Schluss unsere eigene Vision der Erdcharta und eine Vision von globaler Gerechtigkeit formulieren können.
Am Ende nehmen wir im Rahmen eines Abschlussfestes auch Eure Eltern ein kleines Stück mit auf eine Reise, die Ihr selbst gestalten dürft.

Phönixzeit


Montag, 10. Februar 2014

 

Phönixzeit – eine Alternative zur Konfirmation 

und Begleitung im Übergang ins Erwachsenwerden

Dieses Erlebnis-orientierte Angebot richtet sich an Jungen mit Ihren spezifischen Bedürfnissen in der Pubertät. Im Alter von 13 bis 15 Jahren begleiten und unterstützen wir die Jungen auf der Suche nach ihrer eigenen Identität. Während der Phoenixzeit lernen sie sich bewusst von ihrer Kindheit mit allen Höhen und Tiefen zu verabschieden, um als Jugendliche in den Kreis der Männer aufgenommen zu werden.

Die Phonixzeit erstreckt sich über ein halbes Jahr und behandelt an mehreren Abenden und Wochenenden die in dieser Zeit relevanten Themen wie Familie und Freundschaft, Körper, Liebe und Sex, Rausch und Grenzerfahrungen. Der Höhepunkt findet in einem viertägigem Natur-Erlebnis-Ritual statt. In diesen Phoenixtagen werden die Jungen von einem selbst gewählten Paten begleitet – einem Mann aus dem Bekanntenkreis der Familie.

Und auch die Elten spielen eine wichtige Rolle: Dieser Prozess begleitet auch das Loslassen, das nötig ist Stück für Stück.

Nachdem die Phönixzeit seit über 10 Jahren in Berlin und Potsdam erfolgreich durchgeführt wurde, soll sie dieses Jahr das erste mal auf Hof Kotthausen durchgeführt werden.

Bei Rückfragen und für nähere Informationen können sie uns gerne persönlich kontaktieren.

Telefonisch unter 0170 2230004

Über E-mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infotermine sind für den 22. Februar und 8. März im Jugendzentrum „Alte Schule Widdersdorf“, An den Kastanien 7 – 9 , 50859 Köln - Widdersdorf geplant . Informationen zu dem Projekt und weiteren Angeboten für Jungen und Männer gibt es auf unserer Homepage www.mannsbild.net

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und den Austausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Michalak & Tom Bindemann

Mannsbild-Entwicklungswege für Männer

Bogenschießen 2014


Freitag, 31. Januar 2014

Jens startet wieder mit intuitivem und traditionellem Bogenschießen. Ebenso bietet er nach Vereinbarung mediatives Bogenschießen an.

Alle Termine finden Sie in unserer Terminübersicht.

Infos und Anmeldung bei Jens Schmädecke mobil: 0177 3452873
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir verabschieden 2013 und begrüßen 2014


Montag, 30. Dezember 2013

Jeder Abschied ist auch ein Neuanfang. Wir verabschieden uns vom Jahr 2013 und bedanken uns bei unseren Kunden, Freunden, Kindergruppen, Spendern, Vereinsmitgliedern, Sponsoren und täglichen Besuchern für ihre Treue und Freundlichkeit.

Wir begrüßen das Jahr 2014 und freuen uns auf viele Menschen, die unseren Hof besuchen werden, unser Angebot nutzen und einfach mit ihrer Anwesenheit unsere Arbeit bereichern. Wir freuen uns auf Sie und auf 2014!!!

 

Kartoffelfest!!


Mittwoch, 09. Oktober 2013

BRUMMMMMMMMM

 

 Klick!

 

 

 

Kartoffelfest


Dienstag, 24. September 2013

Auch in diesem Herbst laden wir zum Kartoffelernteerlebnis auf Hof Kotthausen ein! Gemeinsam mit Euch sammeln wir die Erdäpfel vom Acker und genießen im Anschluß getaner Arbeit ein leckeres Gericht aus den frisch geernteten Kartoffeln. 

Termin: 06. Oktober 2013, ab 11 UhrKartoffelfest2013k

Kindersachenbörse & Trödel im Herbst


Montag, 23. September 2013

IMGP6799k Am letzten Sonntag trafen sich viele Leute bei uns auf Hof Kotthausen, um an unserer zweiten Veranstaltung "Kindersachenbörse & Trödel" teilzunehmen. Man konnte an unterschiedlichen Ständen suchen und stöbern und das ein oder andere Schnäppchen machen. 

Gestärkt mit einer warmen Tasse Herbstsuppe oder einem Kaffee mit einer Waffeln haben wir den Herbsttag unter freiem Himmel genossen.

Weitere Termine im nächsten Jahr folgen. Seien Sie also aufmerksam und schauen Sie regelmäßig in unsere Terminliste.

(Zum vergrößern auf ein Bild klicken)

 

 

Herbstflohmarkt


Freitag, 06. September 2013


 Trödel2013k Seien Sie unser Gast!

Nachdem unser erster Trödel im Zuge der ersten Sonnenstrahlen dieses Jahr super angekommen ist, möchten wir nun den zweiten Trödel im Zuge der wunderbaren Herbstsonne veranstalten. Fürs leibliche Wohl sorgen wir.

Er findet statt am 22. September 2013 von 11:00 bis 16:00 Uhr

Verkauft wird alles, was unter dem Begriff Trödel verstanden wird. Eine Standgebühr von 5€ wird erhoben, dabei ist die Größe des Standes unerheblich.

Wir bitten um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0202/2504350

 

 

 

Außerschulischer Lernort


Donnerstag, 05. September 2013

tmb dsc 8450In der Verbindung der pädagogischen Arbeit mit der Landwirtschaft hier auf dem Hof wollen wir jungen Menschen und auch insbesondere Schulklassen und Kindergartengruppen die Möglichkeit bieten, eine Landwirtschaft zum „Anfassen" zu erleben.

Dies kann z.B. im Rahmen des Biologie-Unterrichtes in Anlehnung an der Lehrplan im Garten, bei der Mithilfe in der Ernte von Kartoffeln und Feldfrüchten und bei der Tierpflege stattfinden.


Weiterlesen...

Energiedetektive auf Kotthausen


Dienstag, 04. Juni 2013

Musik am LagerfeuerEin Zeltlager für Kinder von 8 bis 13

...ein Fall für pfiffige Detektivinnen und Detektive, die mithelfen wollen, die Erde zu schützen und der Energieverschwendung ein Ende zu machen. Die Erde braucht Eure Hilfe. Es müssen Geheimcodes geknackt, verschlüsselte Botschaften gelöst und verborgene Schatzkisten gefunden werden. Wenn Ihr im Energiedetektivlabor einiges über unerschöpfliche Energien herausgefunden habt, wird es Euch sicher auch gelingen, in den Erfinderwerkstätten einen Blick in die Zukunft zu wagen – und somit den schwierigen Fall zu lösen.


Weiterlesen...

Hoffest 2013


Freitag, 24. Mai 2013

Hoffest 2013kl

Am 6. Juli laden wir alle Freunde, Förderer, Neugierigen und Interessierten zu unserem alljährlichen Hoffest ein. Für Kinder wie Erwachsene wird es wieder viel zu sehen, hören, erleben und genießen geben.

Wir freuen uns auf einen sonnigen und bunten Tag mit Euch.

 


Kindersachenbörse & Trödel - Unsere Premiere


Dienstag, 16. April 2013

IMGP6701kAm letzten Sonntag der Osterferien trafen sich viele Leute bei uns auf Hof Kotthausen, um an unserer ersten Veranstaltung "Kindersachenbörse & Trödel" teilzunehmen. Bei herrlichstem Sonnenschein konnten man an unterschiedlichen Ständen suchen und stöbern und das ein oder andere Schnäppchen machen. Die Mütter unter den Besuchern hatten ihren Spaß, ihre Kinder mit neuer Frühlingsmode auszustatten. In gemütlicher Runde erfreute man sich an den ersten Sonnenstrahlen mit einer guten Tasse Kaffee in der Hand. Die Kinder waren glücklich, endlich mal keinen Schnee unter ihren Füßen zu spüren und probierten die neuen Spielsachen sofort aus.

Es hat allen sehr viel Freude bereitet und wir planen bereits einen weiteren Termin im Herbst. Seien Sie also aufmerksam und schauen Sie regelmäßig in unsere Terminliste.

(Zum vergrößern auf ein Bild klicken)

 
 

 

Die nächsten Termine in Kotthausen

Sa 24. Nov 2018, 10:30 - 18:00 Uhr
Workshop: Innere Ruhe
Sa 15. Dez 2018, 10:00 - 12:30 Uhr
Tanzen in der Natur
So 13. Jan 2019, 10:00 - 12:30 Uhr
Tanzen in der Natur

Der Weg zu uns

Kollegium e.V., Kotthausen 1-5, 42399 Wuppertal


 

Biokiste Hof Kotthausen

fon: +49 (0) 202 2504376

Web: www.biokiste-hof-kotthausen.de

Email: abo@hof-kotthausen.de

 

 

Verwaltung und Vermietung Saal & Zirkuswagen

"Erreichbarkeit: Mittwochs 8-14 Uhr"

fon: +49 (0) 202 250 43 50

Email: verwaltung@hof-kotthausen.de

 

 

Veranstaltungen auf dem Hof

fon: mobil: +49 (0) 151 594 16254

Emailveranstaltungen@hof-kotthausen.de